KLÄRANLAGE - STADT MONTANA, PROJEKT EUROPEAID/115678/D/W/BG – MONTANA - ABFÜHREN DES ABWASSERS UND SEINE BEHANDLUNG

By 0
73
KLÄRANLAGE - STADT MONTANA, PROJEKT EUROPEAID/115678/D/W/BG – MONTANA - ABFÜHREN DES ABWASSERS UND SEINE BEHANDLUNG

Auftraggeber / Empfänger: Konsortium Passavant-Roediger GmbH und ED. Zyublin / Gemeinde Montana
Bauzeit: 10/2007 – 11/2009

Projektbeschreibung:

  • Zulaufender Abwassersammler mit einer Länge von 3293 m und Durchmesser von 1200 mm;
  • Kläranlage für:
    – 98 600 EW;
    – Q= 17 840 m³/d;
  • Stickstoff- und Phosphorelimination und Einleitung in ein „empfindliches Gebiet;
  • Einlaufender Abwassersammler mit einer Länge von 232 m und Durchmesser von 1200 mm;

Leistungsbeschreibung:

  • Management, Koordination und Planung in allen Projektteilen:
    – Vorentwurf;
    – Technisches Projekt;
    – Ausführungsplan;
    – Erteilung der Baugenehmigung;
  • Bauleitung;
  • Erstellung der Revisionsunterlagen;
  • Personalschulung;
  • Unterstützung beim Anfahren, Einrichten und der Inbetriebnahme;

Projektinvestitionen: 12 271 000 € (zzgl. MwSt.)