AUFBAU EINER BIOLOGISCHEN STUFE MIT STICKSTOFF- UND PHOSPHORELIMINATION FÜR DIE KLÄRANLAGE - STADT SHUMEN

By 0
83
AUFBAU EINER BIOLOGISCHEN STUFE MIT STICKSTOFF- UND PHOSPHORELIMINATION FÜR DIE KLÄRANLAGE - STADT SHUMEN

Auftraggeber / Empfänger: Stroitelno-predpriemacheski holding EOOD (Building-Development Holding EOOD) Gemeinde Shumen
Bauzeit: 06/2014 – 04/2017

Projektbeschreibung:

  • Das Projekt umfasst:
    – Teilrekonstruktion der mechanischen Stufe;
    – Errichten der biologischen Stufe;
    – Klärschlammwirtschaft;
    – Gaswirtschaft;
  • Eine Kläranlage für 132 000 EW und Durchschnittsfördermenge = 26 741 m³/h, mit Stickstoff- und Phosphorelimination und Einleitung in ein „empfindliches Gebiet“.
  • Anaerobe Schlammstabilisierung (Faultürme) und Verwertung des generierten Biogases.

Leistungsbeschreibung:

  • Ausführungspläne für alle Projektteile;
  • Bauleitung während der Bau- und Montagearbeiten;
  • Revisionsunterlagen;
  • Test-, Anlauf- und Inbetriebnahmeanleitungen;

Projektinvestitionen: 12 271 000 € (zzgl. MwSt.)