TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG BEI DER VORBEREITUNG DES UMBAUS UND DES ZUSÄTZLICHEN ERRICHTENS VON WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZEN, TRINKWASSERAUFBEREITUNGSANLAGE UND KLÄRANLAGE FÜR DIE STADT SIMITLI, GEMEINDE SIMITLI

By 0
87
TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG BEI DER VORBEREITUNG DES UMBAUS UND DES ZUSÄTZLICHEN ERRICHTENS VON WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZEN, TRINKWASSERAUFBEREITUNGSANLAGE UND KLÄRANLAGE FÜR DIE STADT SIMITLI, GEMEINDE SIMITLI

Auftraggeber / Empfänger: Gemeinde Simitli

Zeitraum: 04/2009 – 03/2010

Projektbeschreibung:

  • Hauptwasserleitung – 22,7 km;
  • Inneres Wasserversorgungsnetz – 28,3 m;
  • Inneres Trennkanalisationsnetz – 26,6 m;
  • Trinkwasseraufbereitungsanlage für
    – Q = 44 L/s;
  • 2 St. Kanalpumpwerk mit Kapazität
    – Q = 30 L/s;
    – Q = 20 L/s;
  • Kläranlage für
    – 10 960 EW;
    – Q = 1 874 m³/d;
    – Abwassersammler – 415 m;
    – Abwasserdrucksammler – 1250 m;
    – Gemeinsamer Freispiegelsammler – 1490 m;

Leistungsbeschreibung:

  • Durchführung einer Machbarkeitsstudie;
  • Vorentwurf – min 2 Optionen, Optionsanalyse;
  • Kostenschätzungen, inkl. Ermittlung der Betriebskosten und Kosten von 1 m³ aufbereitetem Wasser;
  • Ausführungspläne für alle notwendigen Projektteile;
  • Koordinirung und Genehmigung des Projektes mit allen zuständigen Institutionen für die Erteilung der notwendigen Genehmigungen.

Projektinvestitionen: 5 650 800 € (zzgl. MwSt.)