INTEGRIERTER WASSERZYKLUS - POMORIE, GEBIET BURGAS OBJEKT -1: UMBAU UND MODERNISIERUNG DER KLÄRANLAGE - POMORIE OBJEKT -2: UMBAU UND REHABILITATION DES WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZES VON POMORIE

By 0
124
INTEGRIERTER WASSERZYKLUS - POMORIE, GEBIET BURGAS   OBJEKT -1: 	UMBAU UND MODERNISIERUNG DER KLÄRANLAGE - POMORIE   OBJEKT -2: 	UMBAU UND REHABILITATION DES WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZES VON POMORIE

Auftraggeber / Empfänger: Gemeinde Pomorie

Zeitraum: 03/2012 – 08/2012

Projektbeschreibung:

  • Kläranlage für 56 626 EW (in der Saison) und 21 867 EW (außerhalb der Saison), Stickstoff- und Phosphoreliminierung und Tiefwassereinleitung in einer Seemeile weit im Schwarzen Meer – „empfindliches Gebiet“.
  • Vorentwurf:
    – Ein Wasserleitungsnetz mit 60 km Länge;
    – Gemischtes Abwassernetz mit 54 km Länge;
    – Abwasserpumpwerk – 1 St.
    – Regenwasserpumpwerk – 2 St.
  • Ausführungsplan:
    – Ein Wasserleitungsnetz mit 28 km Länge;
    – Gemischtes Abwassernetz mit 42 km Länge;
    – Abwasserpumpwerk – 1 St.
    – Regenwasserpumpwerk – 2 St.

Leistungsbeschreibung:

  • Objekt -1: Durchführbarkeitsstudie und Vorentwurf für eine Kläranlage und eine Tiefwassereinleitung – 2 Varianten, alle Projektteile;
  • Objekt -2: Durchführbarkeitsstudie und Vorentwurf für das Wasserversorgungs- und Abwassernetzes in Pomorie– 2 Varianten, alle Projektteile.

Projektinvestitionen: 45 731 000 € (zzgl. MwSt.)