REHABILITATION DES WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZES DER STADT SHUMEN, LOT 2 ZUSÄTZLICHE SEKTOREN AUS DEM SCHUMEN WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZ

By 0
114
REHABILITATION DES WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZES DER STADT SHUMEN, LOT 2  ZUSÄTZLICHE SEKTOREN AUS DEM SCHUMEN WASSERVERSORGUNGS- UND ABWASSERNETZ

Auftraggeber / Empfänger: Gemeinde Shumen

Zeitraum: 12/2009 – 02/2010

Projektbeschreibung:

  • Teile/Sectoren des inneren Wasserleitungsnetzes (einschl. der Fernwasserleitung Ø 450 mm) mit einer Gesamtlänge von 5,2 km (Durchmesser von Ø 110 bis Ø 450 mm);
  • Verlegen der Wasserleitungen im Gelände mit einer Gesamtlänge von 1,1 km und der entsprechenden Hausanschlussleitungen;
  • Teile des inneren Kanalisationsnetzes mit einer Gesamtlänge von 1,1 km (Durchmesser von Ø 300 bis Ø 600 mm) und Erneuerung der Abwasserhausanschlüsse;

Leistungsbeschreibung:

  • Erstellen der technischen Pläne für alle Projektteile;
  • Detaillierter Aufmaß, Kostenschätzung;
  • Leistungsverzeichnis;
  • Design-Überwachung.

Projektinvestitionen: 1 360 000 € (zzgl. MwSt.)