ANLAGE ZUR KOMBINIERTEN ERZEUGUNG VON STROM UND WÄRMEENERGIE AUS EE-QUELLEN – 3,5 MW

By 0
68
ANLAGE ZUR KOMBINIERTEN ERZEUGUNG VON STROM UND WÄRMEENERGIE AUS EE-QUELLEN – 3,5 MW

Auftraggeber / Empfänger: Stulz-Planaqua GmbH, Deutschland
Zeitraum: 05/2011 – 11/2011

Projektbeschreibung:

  • ANLAGE ZUR KOMBINIERTEN ERZEUGUNG von Strom UND Wärmeenergie aus Maissilage (35 000 T/J) und Produktion von Biodünger als Restprodukt (40 200 m³);
  • Elektrische Leistung – 3,5 MW;
  • Wärmeleistung – 1,75 MW;

Leistungsbeschreibung:

  • Vorentwurf für alle Projektteile;
  • Umweltverträglichkeitsprüfung;
  • Vorbereitung der Formblätter für die Bewerbung für EU-Finanzierung
  • Technische Spezifikationen zu den Ausschreibungsunterlagen;

Projektinvestitionen: 20 451 680 € (zzgl. MwSt.)